Der Mai ist gekommen ... 2019

... die Bäume haben bereits ausgeschlagen, der Wald steht frisch und grün, die Wetterbedingungen waren ideal, so konnten die Wanderer getrost die Sorgen zu Hause lassen und am Mittwoch, den 01. Mai vom Sportheim in Birnfeld aus zur Familienwanderung starten. Auf unterschiedlich langen Wegstrecken wurden die Haßberge durchquert und das Jägerhäuschen erreicht.  Das Serviceteam hatte den Grill bereits gut belegt und auch für Getränke war bestens gesorgt. Die Kinder entdeckten den Wald als Abenteuerspielplatz und die Erwachsenen hatten auf den Bierbänken den Überblick über das Geschehen. Essen und Trinken unter weißblauem Himmel in geselliger Runde, das wird generationsübergreifend als erholsam angesehen. So war der jüngste Teilnehmer (im Kinderwagen) erst wenige Monate jung und der älteste 90 Jahre alt. Auch einige Hunde waren dabei, so dass diese Wanderung für Kind und Kegel geeignet ist und ihrem Namen „Familienwanderung“ durchaus gerecht wird.

Nach dem Rückmarsch erfolgte der „Schlusshock“ im Birnfelder Sportheim. Bei Kaffee und Kuchen klang der Wandertag aus.

Bilder vom Maibaum-Aufstellen 

Text: Monika Erhard
Bilder: Monika Erhard und Alfred Lamprecht