Jugend 19 ist Meister im Kreis Schweinfurt Gruppe 4

Durch den veränderten Spielmodus bei der Jugend 19 im Kreis Schweinfurt, steht die U 19 als Meister bereits fest.
Die ersten drei Mannschaften der Gruppe 3 und 4 spielen im Frühjahr 2017 um den Aufstieg in die Kreisliga.
Dies wird in 10 Play Off spielen ausgetragen.
Die restlichen Mannschaften ab Platz vier aus beiden Gruppen spielen die Platzierungen in einer eigenen Gruppe aus (Lucky Looser)

8 Siege, 24 Punkte und 50:8 Tore lautet die Bilanz.


Hintere Reihe von links: Betreuer Rainer Erhard, Betreuer Matthias Thiemer, Julian Hepp, Ramon Beyer, Marcel Dümpert, Justin Schwab, Leon Rützel, Tobias Burger, Niklas Rützel, Leon Winheim, Timo Guthart, Trainer Thomas Krug;
Vordere Reihe von links: Jakob Hepp, Marcel Hußlein, Philip Albert, Luke Wetzel, Hans Brückel, Tobias Schlund, Philip Schneider, Daniel Müller;
Es fehlen: Maxi Alber, Jannik Stühler, Kai Oelkers, Dominik Schirmer, Tim Hartung, Maxi Mahr, Pascal Schneider;